Bezirk Südhessen

    Wissen ist Schutz-Was Geflüchtete wissen sollten

    Wissen ist Schutz-Was Geflüchtete wissen sollten

    Der DGB-Bundesvorstand hat eine neue Broschüre herausgegeben:

    „Wissen ist Schutz! Was Geflüchtete wissen sollten, um in Deutschland erfolgreich zu arbeiten“

    Viele Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter engagieren sich mit großem Einsatz für geflüchtete Menschen, die in Deutschland Schutz vor Krieg und Verfolgung suchen. Dafür herzlichen Dank!

    Die 60-seitige, zweisprachige Broschüre (Englisch und Deutsch) richtet sich an Menschen, die nach ihrer Flucht in Deutschland leben und arbeiten.  

    Sie enthält wichtige Informationen zum Zugang zu Arbeit und Ausbildung für Geflüchtete, über das Arbeitsrecht in Deutschland (Arbeitsvertrag, Tarifvertrag, Bezahlung, Mindestlohn, Arbeitszeit, Krankenversicherung, Unfall- und Rentenversicherung, Urlaub, Kündigung, Probezeit, Informationen über die Anerkennung von Berufsabschlüssen, etc.).

    Die Informationen sollen dazu dienen, dass Menschen, die neu auf dem Arbeitsmarkt sind, eine legale Arbeit unter fairen Bedingungen finden und nicht in ausbeuterische Situationen geraten.

    Sie liegt bei der DGB Region Südhessen in Deutsch/Englisch, Deutsch/Französisch und Deutsch/Arabisch vor und kann bei Bedarf hier abgeholt werden, auch in größeren Stückzahlen.